Kent, Hannah – Wo drei Flüsse sich kreuzen

Hannah Kent – Wo drei Flüsse sich kreuzen – DroemerKent, HannahWo drei Flüsse sich kreuzen978-3-426-19979-4Droemer

Inhalt:

Der neue Roman „Wo drei Flüsse sich kreuzen“ von Bestseller-Autorin Hannah Kent ist ein mitreißendes Drama um die Macht von Angst und Aberglaube – basierend auf einer wahren Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Irland 1825: Die 14-jährige Mary soll der verwitweten Bäuerin Nora mit deren schwer behindertem Enkel Michael zur Hand gehen. Der kleine Junge, so munkelt man im Dorf, sei ein Wechselbalg, ein Feenkind, und mache die Kühe krank. Mary gibt nichts auf das Gerede, doch als Nora davon hört, reift in der einsamen, verzweifelten Frau eine ungeheuerliche Idee: Wenn es ihr gelingt, den Wechselbalg zu vertreiben, würde sie den gesunden Michael wiederbekommen und endlich wieder eine echte Familie haben. Getrieben von Angst und Weiterlesen

Werbeanzeigen

Aaronovitch, Ben – Fingerhut-Sommer (Band 5, Peter Grant)

Aaronovitch, Ben Fingerhut-Sommer Band 5, Peter Grant 978-3-423-21602-9 Dtv

Aaronovitch, Ben
Fingerhut-Sommer
Band 5, Peter Grant
978-3-423-21602-9
Dtv

Inhalt:

Obwohl sich Police Constable Peter Grant schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt, wird er jetzt in die tiefste Provinz geschickt: in einen kleinen Ort in Herefordshire – wo sich Fuchs, Hase und der Dorfpolizist Gute Nacht sagen. Aber es werden zwei Kinder vermisst, und ihr Verschwinden erfolgte womöglich unter magischen Umständen. Also muss Peter notgedrungen sein angestammtes Biotop verlassen. Mit der Flusstochter Beverley Brook begibt er sich mutig nach Westen, hinein ins ländliche England … (Quelle dtv)

Meine Meinung: Weiterlesen