Kent, Hannah – Wo drei Flüsse sich kreuzen

Hannah Kent – Wo drei Flüsse sich kreuzen – DroemerKent, HannahWo drei Flüsse sich kreuzen978-3-426-19979-4Droemer

Inhalt:

Der neue Roman „Wo drei Flüsse sich kreuzen“ von Bestseller-Autorin Hannah Kent ist ein mitreißendes Drama um die Macht von Angst und Aberglaube – basierend auf einer wahren Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Irland 1825: Die 14-jährige Mary soll der verwitweten Bäuerin Nora mit deren schwer behindertem Enkel Michael zur Hand gehen. Der kleine Junge, so munkelt man im Dorf, sei ein Wechselbalg, ein Feenkind, und mache die Kühe krank. Mary gibt nichts auf das Gerede, doch als Nora davon hört, reift in der einsamen, verzweifelten Frau eine ungeheuerliche Idee: Wenn es ihr gelingt, den Wechselbalg zu vertreiben, würde sie den gesunden Michael wiederbekommen und endlich wieder eine echte Familie haben. Getrieben von Angst und Weiterlesen

Zita, Katrin – Die Kunst, allein zu reisen

Zita, Katrin Die Kunst, allein zu reisen 978-3-442-17572-7 Goldmann

Zita, Katrin
Die Kunst, allein zu reisen
978-3-442-17572-7
Goldmann

Inhalt:

Einfach mal spontan die Koffer packen und mit niemandem Reiseziel und Programm abstimmen – wünschen wir uns das nicht alle hin und wieder? Reisejournalistin Katrin Zita macht gerne allein Urlaub und bricht mit dem Klischee, dass Soloreisende einsam sind. Sie zeigt, wie man die unterschiedlichsten Orte dieser Welt mit Leichtigkeit und Lebensfreude kennenlernt und dass man danach Souvenirs wie Selbstvertrauen und Selbstsicherheit im Gepäck hat. (Quelle Random House)

 Meine Meinung: Weiterlesen