Paige, Danielle – Snow Bd. 1 / Die Prophezeiung von Feuer und Eis

Paige, Danielle
Snow Bd. 1
Die Prophezeiung von Feuer und Eis
978-3-522-20237-4
Thienemann

Inhalt:

Algid, ein Reich aus Eis und Schnee, ist Snows wahres Zuhause. Hier soll sie ihre eigentliche Bestimmung annehmen und das Land aus den frostigen Ketten König Lazars befreien. Snow, jahrelang in der Menschenwelt festgehalten, fällt es schwer, ihren Auftrag und ihre magischen Fähigkeiten zu akzeptieren. Durch Jagger und Kai, die sich beide um sie bemühen, erfährt sie die Geheimnisse von Algid und seinen Bewohnern. Doch Snows Herz gehört eigentlich schon Bale – dem sie ihre Flucht verdankt und den sie jetzt verzweifelt sucht … (Quelle Thienemann Verlag)

Meine Meinung/Zusammenfassung:

Mit dem Cover und dem Titel machte das Buch mich auf sich aufmerksam. Ich finde das Cover wunderschön. Wenn man es in den Händen hält, changieren die Farben ein wenig und man kann die Federn besser erkennen. Der Titel „Snow“ machte mich neugierig auf ein Fantasy-Abenteuer in Eis und Schnee, und mit einem brennendem Love-Interest.

Der Anfang war Weiterlesen

Werbeanzeigen

Picoult, Jodie – Bis ans Ende der Geschichte

Picoult, Jodie Bis ans Ende der Geschichte 978-3-570-10217-6 C. Bertelsmann

Picoult, Jodie
Bis ans Ende der Geschichte
978-3-570-10217-6
C. Bertelsmann

Inhalt:

Sage Singer ist eine junge Bäckerin. Sie hat ihre Mutter bei einem Autounfall verloren und fühlt sich schuldig, weil sie den Wagen gelenkt hat. Um den Verlust zu verarbeiten, nimmt sie an einer Trauergruppe teil. Dort lernt sie den 90jährigen Josef Weber kennen. Trotz des großen Altersunterschieds haben Sage und Josef ein Gespür für die verdeckten Wunden des anderen, und es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. Als Josef ihr eines Tages ein lang verschwiegenes, entsetzliches Geheimnis verrät, bittet er Sage um  Weiterlesen

Hawkins, Paula – Girl on the Train

Hawkins, Paula Girl on the Train 978-3-7645-0522-6 Blanvalet

Hawkins, Paula
Girl on the Train
978-3-7645-0522-6
Blanvalet

Inhalt:

Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht. Eines Tages beobachtet sie Weiterlesen