Cognetti, Paolo – Acht Berge

Cognetti, Paolo
Acht Berge
978-3-421-04778-6
DVA/Random House

Inhalt:

Wagemutig erkunden Pietro und Bruno als Kinder die verlassenen Häuser des Bergdorfs, streifen an endlosen Sommertagen durch schattige Täler, folgen dem Wildbach bis zu seiner Quelle. Als Männer schlagen die Freunde verschiedene Wege ein. Der eine wird sein Heimatdorf nie verlassen, der andere zieht als Dokumentarfilmer in die Welt hinaus. Doch immer wieder kehrt Pietro in die Berge zurück, zu diesem Dasein in Stille, Ausdauer und Maßhalten. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben? (Quelle DVA/Random House)

Meine Meinung/Zusammenfassung:

Nachdem ich Weiterlesen

Werbeanzeigen

Manzini, Antonio – Der Gefrierpunkt des Blutes

Manzini, Antonia Der Gefrierpunkt des Blutes 978 3 499 23490 3 Rowohlt

Manzini, Antonia
Der Gefrierpunkt des Blutes
978 3 499 23490 3
Rowohlt

Inhalt:

Rocco Schiavone wird strafversetzt, ausgerechnet in das verschneite Aosta-Tal. Ein Alptraum für den römischen Kommissar. Erst, als auf der Skipiste eine Leiche gefunden wird, zermalmt von einer Schneeraupe, ist sein Ehrgeiz geweckt. Steckt eine Beziehungstat dahinter oder das organisierte Verbrechen? Doch Rocco hat nicht nur mit dem verschwiegenen Bergvolk zu kämpfen, sondern auch mit widrigen Wetterverhältnissen, die ihn zwingen, seine Lederslipper gegen unförmige Weiterlesen