Evanovich, Janet – Ziemlich beste Küsse (Stephanie Plum Bd. 23)

Evanovich, Janet
Ziemlich beste Küsse
Stephanie Plum Bd. 23
978-3-442-20522-6
Random House/Goldmann

Inhalt:

Mag sein, dass Stephanie Plum kein Albert Einstein ist, aber sie merkt es, wenn sie für dumm verkauft wird – so wie im Fall des Studenten Ken Globovic. Globovic soll den chronisch missmutigen Dekan verprügelt haben. Jetzt ist er abgetaucht. Zwar wurde er auf dem Campus gesichtet, doch seine Kommilitonen halten dicht. Als das Opfer der Prügelattacke erschossen im eigenen Vorgarten liegt und keiner irgendein Interesse an dem Mordfall zeigt, wird Stephanie klar: An diesem College ist was faul. Gemeinsam mit ihrem On-Off-Freund Joe Morelli und Ranger, Sicherheitsexperte und sexy Versuchung, stürzt sie sich in die Ermittlungen – und Hals über Kopf ins Chaos … (Quelle Random House/Goldmann)

Meine Meinung/Zusammenfassung:

Die Stephanie Plum Reihe ist eine meiner Weiterlesen

Werbeanzeigen

Bannalec, Jean-Luc – Bretonische Verhältnisse / Bretonische Brandung (Band 1 + 2 Kommissar Dupin)

Bannalec, Jean-Luc
Bretonische Verhältnisse / Bretonische Brandung
Band 1 + 2 Kommissar Dupin
978-3-442-47927-6 / 978-3-462-04496-6
Goldmann

Inhalt Bretonische Verhältnisse:

Hochsaison in der Bretagne: Im malerischen Künstlerdorf Pont Aven wird an einem heißen Julimorgen der hochbetagte Besitzer des berühmtesten Hotels am Platz brutal erstochen aufgefunden. Kommissar Dupin, eingefleischter Pariser und zwangsversetzt ans Ende der Welt, übernimmt den Fall und stößt in der bretonischen Sommeridylle auf ungeahnte Abgründe … (Quelle Random House/Goldmann)

Inhalt Bretonische Brandung: Weiterlesen

Swann, Leonie – Gray

Swann, Leonie
Gray
978-3-442-31443-0
Goldmann

Inhalt:

Dr. Augustus Huff, Dozent an der berühmten Universität von Cambridge, hat plötzlich ein Problem: einer seiner Studenten ist in den Tod gestürzt. Nur ein tragischer Unfall oder Mord? Augustus vermutet Letzteres, denn das Opfer war alles andere als ein Engel. Ein Mörder im Elfenbeinturm – das darf nicht sein, und so macht sich Augustus, unterstützt von Gray, dem Graupapageien des Verstorbenen, auf die Suche nach dem Täter. Der Vogel erweist sich aber als vorlautes Federvieh, und zuerst stolpert Augustus von einem Fettnäpfchen in das nächste. Doch schon bald ist es Gray, der Weiterlesen

„Buchiges“ aus drei Buchläden

„Buchiges“ aus drei Buchläden Mai 2018 vom Bücherfüllhorn

Am Freitag war ich nach langer Zeit mal wieder durch eine Fußgängerzone geschlendert. Ich hatte einen Termin bei der Lohnsteuerhilfe in der nächst größeren „Stadt“ und danach bietet sich ein Bummel immer an. Eigentlich versuche ich die großen Handelshäuser zu meiden, aber man kommt ja nicht drum herum. So musste ich in die Drogerie Müller um noch „Schulisches“ für meinen Sohn zu kaufen und war dann auch im Weltbild und Osiander. In der Rottmann-Buchhandlung war ich dieses mal nicht, dafür aber in der Leseratte, eine Buchhandlung die eine sehr schöne Ecke speziell für Kinder und Jugendliche hat. Hier schaue ich auch gerne immer rein, um „buchiges“ für meinen Sohn zu finden. So kamen in den drei Buchläden verschiedene Einkäufe zum tragen: Weiterlesen

Dionne, Karen – Die Moortochter

Dionne, Karen
Die Moortochter
978-3-442-20535-6
Goldmann

Inhalt:

Helena Pelletier lebt in Michigan auf der einsamen Upper Peninsula. Sie ist eine ausgezeichnete Fährtenleserin und Jägerin – Fähigkeiten, die sie als Kind von ihrem Vater gelernt hat, als sie in einer Blockhütte mitten im Moor lebten. Für Helena war ihr Vater immer ein Held – bis sie vor fünfzehn Jahren erfahren musste, dass er in Wahrheit ein gefährlicher Psychopath ist, der ihre Mutter entführt hatte. Helena hatte daraufhin für seine Festnahme gesorgt, und seit Jahren sitzt er nun im Hochsicherheitsgefängnis. Doch als Helena eines Tages in den Nachrichten hört, dass ein Gefangener von dort entkommen ist, weiß sie sofort, dass es ihr Vater ist und dass er sich im Moor versteckt. Nur Helena hat die Fähigkeiten, ihn aufzuspüren. Es wird eine brutale Jagd, denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen … (Quelle Goldmann)

Meine Meinung: Weiterlesen

Winter, Claudia – Glückssterne

Winter, Claudia
Glückssterne
978-3-442-48543-7
Goldmann

Inhalt:

Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Wutentbrannt reist sie dem schwarzen Schaf der Familie hinterher und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss Weiterlesen