Scheler, Ulla – Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen

Scheler, Ulla Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen 978-3-453-27043-5 Heyne Fliegt

Scheler, Ulla
Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen
978-3-453-27043-5
Heyne Fliegt

Inhalt:

Wie es sich anfühlte, ihn zu sehen? Als hätte ich einen Monat lang durch einen Strohhalm geatmet. Ben ist seit Ewigkeiten Hannas bester Freund. Er ist anders. Wild, tollkühn, ein Graffiti-Künstler, ein Geschichtenerzähler. Und keiner versteht Hanna so wie er. Nach dem Abi packen die beiden Bens klappriges Auto voll und fahren zum Meer. An einen verwunschenen Strand, um den sich eine düstere Legende rankt. Sie Weiterlesen

Advertisements

Niven, Jennifer – Stell dir vor dass ich dich liebe

Niven, Jennifer
Stell dir vor dass ich dich liebe
9783737355100
Fischer

Inhalt:

Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Weiterlesen

Gessner, Marina – The Distance from me to you

Gessner, Marina
The Distance from me to you
978-3-8458-1604-3
Bloomoon

Inhalt:

Kendra kann sich glücklich schätzen. Sie hat gerade die Highschool abgeschlossen und ab Herbst wartet ein Platz in einem namhaften College auf sie. Doch zum Leidwesen ihrer Eltern verfolgt die Siebzehnjährige ein völlig anderes Ziel: Gemeinsam mit ihrer besten Freundin will sie in den nächsten Monaten den Appalachian Trail erwandern, und der führt 3.500 km von Maine bis nach Georgia. Als ihre Freundin im letzten Moment einen Rückzieher macht, beschließt Weiterlesen

Kazantzakis, Nikos – Im Palast von Knossos

Kazantzakis, Nikos Im Palast von Knossos 978-3-99021-018-5 Verlag der Griechenland Zeitung

Kazantzakis, Nikos
Im Palast von Knossos
978-3-99021-018-5
Verlag der Griechenland Zeitung

Inhalt:

Aus der Sicht jugendlicher Helden beschreibt der weltberühmte griechische Schriftsteller Nikos Kazantzakis („Alexis Sorbas“) das Leben am Hofe des sagenhaften Königs Minos auf Kreta. Frisch und lebendig erzählt er von Ariadne und Phädra, von Theseus, Daidalos und Ikaros. Alle diese Gestalten der griechischen Mythologie werden bei ihm von Mythen zu Menschen. Ganz nebenbei arbeitet Kazantzakis das Alltagsleben plastisch heraus. Bei der Lektüre taucht man in eine 3500 Jahre alte Zivilisation ein, und diese geheimnisumwitterte Weiterlesen

Zusak, Markus – Die Bücherdiebin

 

Zusak, Markus Die Bücherdiebin 978-3-570-13274-6 Cbj

Zusak, Markus
Die Bücherdiebin
978-3-570-13274-6
Cbj

Inhalt

Selbst der Tod hat ein Herz …
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Weiterlesen

Engel, Thomas – Ormog , der letzte weiße Magier

Engel, Thomas Ormog – der letzte weiße Magier 978-3-944788-30-2 Fabulus Verlag

Engel, Thomas
Ormog – der letzte weiße Magier
978-3-944788-30-2
Fabulus Verlag

Inhalt:

Auf dem Planeten Magnus leben Menschen zusammen mit anderen vernunftbegabten Wesen. Magische Kräfte sind allgegenwärtig. Zwischen den Mitgliedern des Weißen Ordens und den abtrünnigen Gorgulzauberern entspinnt sich ein Machtkampf, der das einst blühende Reich von Kamal zu zerreißen droht. Im Konflikt auf Leben und Tod versuchen Weiterlesen

Fritz, Astrid – Unter dem Banner des Kreuzes

Fritz, Astrid Unter dem Banner des Kreuzes 978-3-8052-5100-6 Wunderlich Und DVD „Kreuzzug in Jeans“

Fritz, Astrid
Unter dem Banner des Kreuzes
978-3-8052-5100-6
Wunderlich
Und
DVD „Kreuzzug in Jeans“

Inhalt:

Sie suchen ihr Seelenheil und finden den sicheren Tod – Ein packendes Schicksal aus der Zeit der Kinderkreuzzüge. Freiburg 1212: Die siebzehnjährige Anna leidet unter ihrem jähzornigen Vater. Eines Tages hört sie Weiterlesen