Sands, Lyndsay – In den Armen des Ritters

Sands, Lyndsay In den Armen des Ritters 978-3-95649-236-5 mtb (Mira Taschenbuch)

Sands, Lyndsay
In den Armen des Ritters
978-3-95649-236-5
mtb (Mira Taschenbuch)

Inhalt:

Wie eine zarte Elfe wäre Lady Avelyn ihrem unbekannten Bräutigam gern entgegen geschwebt. In dem viel zu eng geschnürten Hochzeitskleid kann sie zwar kaum atmen – doch immerhin sind ihre üppigen Rundungen gut kaschiert. Damit möchte sie auf den ersten Blick das Herz ihres Bräutigams gewinnen … Zu lang war die Zeit der Entbehrungen, die der kühne Ritter Paen während des Kreuzzugs ertragen musste. Jetzt sehnt er sich nach einer Weiterlesen

Feather, Jane: Geliebter Schuft -Band 1 „Duncan Sisters“

Jane Feather Geliebter Schuft Band 1 Serie Duncan Sisters Blanvalet

Jane Feather
Geliebter Schuft
Band 1
Serie Duncan Sisters
Blanvalet

Inhalt:

Die schöne Constance mag zwar die älteste der drei Duncan-Schwestern sein, aber sie hat wesentlich Wichtigeres im Kopf, als einen Ehemann zu finden: Ihr ganzes Herz gehört dem Kampf für die Frauenbewegung, und nichts und niemand kann sie davon ablenken – bis zu dem Tag, als ihr der bornierte, jedoch ganz und gar unwiderstehliche Parlamentarier Max Ensor über den Weg läuft. Constance setzt natürlich alles daran, diesen rückständigen Mann zum wahren Glauben zu bekehren. Was sie jedoch nicht ahnt: Der Weiterlesen

Sellnick, Hilke: Die Nonne und der Wikinger

Hilde Sellnick Die Nonne und der Wikinger ISBN 978-3548280158

Hilde Sellnick
Die Nonne und der Wikinger
ISBN 978-3548280158

Inhalt:

Normandie, um 850: Die junge Äbtissin Reina braucht Hilfskräfte für den Bau der neuen Klosterkirche. Auf dem Sklavenmarkt erwirbt sie einen hünenhaften Wikinger, dessen Ausstrahlung sie sofort in Bann geschlagen hat. Der stolze Wikingerfürst Halvdan weigert sich jedoch, Sklavenarbeit zuverrichten. Über Reinas Versuche, ihn zur Arbeit zu bewegen und ihn zu bekehren, spottet er – doch insgeheim Weiterlesen

Sands, Lynsay: Der Teufel und die Lady

Sands, Lynsay Der Teufel und die Lady ISBN 978-3-89941-983-2

Sands, Lynsay
Der Teufel und die Lady
ISBN 978-3-89941-983-2

Inhalt:

Er wird der „Teufel“ genannt! Cullen Duncan ist der berüchtigste Clanführer von Schottland: stolz, kaltherzig – und vielleicht noch Schlimmeres. Trotzdem hat die liebliche Evelinde gerade zugestimmt, diesen Mann zu heiraten. Denn was kann schon furchtbarer sein als das Leben mit ihrer grausamen Stiefmutter? Zwar sollte Evelinde besser auf der Hut sein wegen des schlechten Rufs, der Weiterlesen

MacFadden, Megan: Die Gefangene des Highlanders

MacFadden, Megan Die Gefangene des Highlanders ISBN 9783453772441 Heyne

MacFadden, Megan
Die Gefangene des Highlanders
ISBN 9783453772441
Heyne

Inhalt:

Er entführt sie aus Rache, doch dann bezaubert sie ihn Als Kreuzritter Braden MacDean nach Jahren in seine Heimat zurückkehrt, steht er vor dem Nichts. Seine Familie ist tot, ihre Burg zerstört, und sein Land gehört einem anderen Clan. Als er seinen Besitz zurückfordert, lacht man ihn aus. Was für ein Glück, dass ihm während eines Ausritts die schöne Marian, die Tochter des Anführers vom verfeindeten Clan, in die Hände fällt. Er nimmt sie mit auf seine Burg. Es dauert nicht lange und Weiterlesen

Johnson, Susan – Ein Hauch von Sünde

Johnson, Susan Ein Hauch von Sünde Heyne

Johnson, Susan
Ein Hauch von Sünde
Heyne

Inhalt:

Beatrix ist in einem französischen Landhaus mit einer Leiche eingeschlossen. Sie hofft, dass der charismatische Fremde, der sie befreit, ihre Lügengeschichte glaubt. Doch er will sie nicht so leicht entkommen lassen. (Quelle Heyne Verlag)

 Meine Meinung + Fazit: Weiterlesen

Hill, Sandra – Süßes wildes Herz

Hill, Sandra Süßes wildes Herz ISBN 978-3404187287 Bastei Lübbe

Hill, Sandra
Süßes wildes Herz
ISBN 978-3404187287
Bastei Lübbe

Inhalt:

Lady Eadyth versteckt ihr hübsches Gesicht unter einem Schleier. Die Mutter eines unehelichen Kindes ist der vornehmen Gesellschaft ein Dorn im Auge. Als der Vater ihres Sohnes damit droht, seine Vaterschaft öffentlich und damit seinen Anspruch auf ihre Ländereien geltend zu machen, sucht Eadyth verzweifelt nach einem Ausweg. Sie beschließt, sich einen Ehemann zu suchen. Als sie ausgerechnet den berüchtigten Eirik of Ravenshire bittet, sie zu heiraten, willigt er ein. Auch er hat noch eine Rechnung mit Weiterlesen