Sarah Morgan – Wenn zwei sich finden, freut sich das Glück

Sarah Morgan – Wenn zwei sich finden, freut sich das Glück – MTB – 9783745700329

Inhalt:

2 Romane in einem !

Zwischen Vernunft und Sinnlichkeit: Von der großen Liebe träumen? Damit ist jetzt Schluss! Zu oft wurde der jungen Archäologin Lily Rose das Herz gebrochen. Ab jetzt will sie nur noch Affären, und zwar ohne Gefühl … Als ausgerechnet ihr Boss, der überirdisch attraktive Milliardär Nik Zervakis, sie auf die Eröffnungsgala des neuen Museums entführen will, startet Lily ihre „Mission Eisberg“. Von dem coolen Playboy kann sie die Kunst des One-Night-Stands sicher am besten lernen. Und wirklich genießt Lily den sinnlichen Zauber seiner erfahrenen Hände, bis sie spürt: Niks verlangender Blick trifft sie mitten ins Herz … (Quelle mtb)

Mitternacht in Manhattan
Tagsüber ist Matilda eine schüchterne Kellnerin. Nachts erfindet sie Geschichten über eine mutige Frau, die ihren Traum lebt. Matilda dagegen scheint nichts zu gelingen. Nachdem sie ein Dutzend Partygäste versehentlich mit Champagner bespritzt hat, wird sie zu ihrer Verzweiflung auch noch entlassen. Doch als sie auf den charmanten Millionär Chase Adams trifft, sieht sie ihre Chance gekommen: Sie schlüpft in die Rolle ihrer Romanheldin und verbringt eine traumhafte Nacht an seiner Seite. Kann ein mitternächtlicher Ausflug zu Tiffany’s ihren größten Traum vielleicht wahr werden lassen? (Quelle mtb)

 

Meine Meinung /Zusammenfassung:

Im vorletzten und letzten Jahr habe ich die Puffin-Island-Reihe und die Manhatten-with-Love-Reihe der Autorin gelesen. Beides wunder- wunder-schöne Liebes-Romane-Reihen, die ich jedem empfehlen möchte. In diesen Geschichten wurden am Rande die Hauptprotagonisten der beiden Geschichten aus diesem Buch erwähnt, aber so geschickt, dass ich die beiden Geschichten am liebsten gleich im Anschluss gelesen hätte. Leider gab es diese damals nur als e-book, und weil ich noch keinen eBook-Reader habe und es auch in nächster Zeit nicht so aussieht, als würde ich mir einen kaufen (ich denke nur an meinen SUB, überall in der Wohnung verteilt), notierte ich mir die Geschichten auf einer neu angelegten eBook-Liste. Umso überraschter war ich nun, als ich nach über einem Jahr durch Zufall (Amazon-Autorin-folgen-Button) auf die Geschichten dieser beiden im Print-Format aufmerksam wurde. Da gab es kein halten mehr, das Buch musste herbei, und zwar sofort. Und lesen, dass musste ich auch sofort!

 

Die erste Geschichte, Zwischen Vernunft und Sinnlichkeit, handelt von Lily und Nik. Lily ist eine sympathische junge Frau, manchmal etwas blauäugig, aber sehr nett. Sie arbeitet als Archäologin zusammen mit ihrer Freundin Brittany, deren Geschichte ich aus dem Buch „Für immer und ein Leben lang“ aus der „Puffin-Island-Reihe“ kannte. Nik, ein griechischer Milliardär ist das genaue Gegenteil von Lily, ein Eisblock, emotionslos, erfolgreich, der jeglicher längeren und auch sowieso auch familiären Verpflichtung oder gar Bindung aus dem Weg geht. Bis er zufällig Lily kennenlernt und nicht so recht weiß, wie ihm geschieht. Die Lovestory zwischen den beiden ist total süß erzählt, mit so richtigem Begehren, was besonders spannend und niedlich ist, weil Nik sich nicht mehr beherrschen kann, weil er eine Frau (Lily) begehrt, die er überhaupt nicht begehren will. Dadurch entstehen prickelige Situationen, wie ich sie sehr gerne lese. Zudem wird auch noch Skylar  aus der „Puffin-Island-Reihe“ erwähnt, die in Band 3 „Für immer und einen Weihnachtsmorgen“ ihre große Liebe findet. Und, nicht zu vergessen, Cristiano und Laurel Ferrara aus der „Ferrara-Brüder-Reihe“ der Cora Julia-Romane „Stille meine Sehnsucht, Geliebter“.

Fazit: Die Geschichte ist kurzweilig (ca. 170 Seiten) und lässt sich federleicht weg lesen. Die Charaktere Lily und Nik sind überzeugend und die Lovestory enthält viele prickelige Situationen, wie ich sie gerne lese. Schön, wie die beiden sich finden, obwohl sie gar nicht wollen …

 

Die zweite Geschichte, Mitternacht in Manhattan, handelt von Matilda und Chase Adams. Matilda ist eine schüchterne und introvertierte junge Frau, die oft in ihre Fantasiewelt flüchtet. Sie möchte Schriftstellerin werden und arbeitet mit den drei Protagonistinnen der „Manhattan-with-Love-Reihe“ in einer Event-Agentur. Zu allem übel ist sie durch ihre oft geistige Abwesenheit sehr tollpatschig. So lernt sie aber Chase Adams, einen reichen, eiskalten Unternehmer kennen, bzw. sie lernt „Alex“ kennen, da Chase seinen Namen nicht verrät und Matilda ihn nicht erkennt. Matilda, die nachdem sie ihren Job auf dem Event verloren hat, hat nichts mehr zu verlieren und gibt sich als ihre Romanheldin „Lara“ aus. Also beiden für diese eine Nacht eine andere Identität an. Das Love-Interest zwischen Lara (Matilda) und Alex (Chase) entwickelt sich sehr schnell. Vor allem Alex/Chase ist fasziniert von Lara/Matilda, die unverblümt ihre Meinung sagt und so ganz anders ist als seine bisher tadel- und fehlerlosen Freundinnen. Zudem besteht sofort eine sexuelle Anziehungskraft zwischen den beiden, etwas das Lara/Matilda neu ist, und dass sie sofort in ihrem Romanen umsetzen will. Überhaupt ist auch Lara/Matilda von Alex/Chase hingerissen, denn mit seinem äußerst attraktiven Äußeren („Muskeln überall“) bietet er „Perfektes Helden-Material“ für ihre Roman-Fantasien. Es kommt natürlich wie es kommen muss, ihre Identitäten fliegen ziemlich schnell auf, die Nacht geht zu Ende und Lara/Matilda verschwindet, da sie in ihrem Fall nicht an ein Happy End glaubt. Es dauert, bis Alex/Chase dann Lara/Matilda ausfindig macht und sich mit ihr bei Tiffanys treffen will…

Fazit: Eine wunderschöne Geschichte mit einer sehr sympathischen Protagonistin und einem attraktiven und eiskalten Helden, der sich ungewollt in eine tollpatschige Frau verliebt. Die Geschichte hat nur ca. 120 Seiten und ist leider zu schnell vorbei … Aber es gibt ja ein kurzes Wiedersehen in „Schlaflos in Manhattan“, der „Manhattan with Love Reihe“.

 

Sterne: Also, ich vergebe fünf von fünf Sternen. Dank der Kürze sind die zwei Geschichten perfekt für den Urlaub am Strand oder für Zwischendurch. Beide Love-Interest‘s werden von unerfüllten Hoffnungen der sympathischen Protagonistinnen getragen, die sich jedoch durch eine leidenschaftliche Nacht und Affäre in die große Liebe verwandeln. Spannend und sexy ist hierbei, wie sich die Männer jeweils in eine für sie „untypische Frau“ verlieben. Sarah Morgan ist eine meiner Lieblings-Autorinnen aus dem Liebesromane-Bereich und so waren diese zwei Geschichten genauso wunderschön zu lesen wie alle Bände der „Puffin Island Reihe“ und der „Manhattan with Love Reihe.

Das Buch erschien am 02. Mai 2019

Link zum Buch/Verlag mit Leseprobe: https://www.harpercollins.de/mira/wenn-zwei-sich-finden-freut-sich-das-gluck-band-26225

 

Reihenfolge Puffin Island
Band  (1) Zwischen Vernunft und Sinnlichkeit Lily und Nik
Band 1 Einmal hin und für immer Emily und Ryan
Band 2 Für immer und ein Leben lang Brittany und Zachary
Band 3 Für immer und einen Weihnachtsmorgen Skylar und Alec

 

Reihenfolge From Manhattan with Love
Prequel Mitternacht in Manhatten Matilda + Chase
Band 1 Schlaflos in Manhattan Paige + Jake
Band 2 Ein Sommergarten in Manhattan Frankie + Matt
Band 3 Lichterzauber in Manhattan Eva + Lucas

 

Werbeanzeigen

Poppy J. Anderson – Küsse zum Nachtisch (Taste of Love/Die Köche von Boston Band 2)

Inhalt:

Nick O’Reilly ist ein echter Küchenrebell und mit unglaublicher Leidenschaft bei der Sache. Ein Verriss in Bostons einflussreichster Tageszeitung trifft ihn deswegen bis ins Mark. Doch als er dann die verantwortliche Gastrokritikerin Claire Parker-Wickham kennenlernt, ist er völlig hingerissen – diese Frau muss er erobern! Wie gut, dass sie sich auf eine Feinschmeckerwette mit ihm einlässt. Jetzt hat Nick sechs Wochen Zeit, um Claire nicht nur mit seinem Essen zu betören. (Quelle Lübbe)

Meine Meinung / Zusammenfassung Inhalt:

Bereits der erste Weiterlesen

Grisham, John – Das Original

Grisham, John
Das Original
978-3-453-27153-1
Heyne

Inhalt:

In einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Ein Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm die wertvollen Schriften. Doch endlich gibt es eine heiße Spur. Sie führt nach Florida, in die Buchhandlung von Bruce Cable, der seine Hände allerdings in Unschuld wäscht. Und so heuert das Ermittlungsteam eine junge Autorin an, die sich gegen eine großzügige Vergütung in das Leben des Buchhändlers einschleichen soll. Doch die Ermittler haben die Rechnung ohne Bruce Cable gemacht, der überaus findig sein ganz eigenes Spiel mit ihnen treibt. (Quelle Heyne)

 Inhalt: 

In einem Werbeprospekt für Bücher habe ich über Weiterlesen

Morgan, Sarah – Sommerzauber wider Willen (Snow Crystal Bd.2)

Morgan, Sarah
Sommerzauber wider Willen
Snow Crystal Bd.2
978-3-95649-177-1
Mtb/Harper Collins

Inhalt:

Erleben Sie einen unvergesslichen Sommer in Snow Crystal! Stippvisite in Snow Crystal? Lieber würde Sean O’Neil sich freiwillig selbst den Blinddarm rausnehmen! Keine zehn Pferde bringen den ehrgeizigen Chirurgen normalerweise in die Einöde in den Bergen. Doch wegen eines Notfalls hat er zugestimmt, im Hotel seiner Familie mit anzupacken. Dort erwarten ihn jede Menge Erinnerungen … und die französische Küchenchefin Élise Philippe. Ihre Lippen sind noch immer so weich und süß wie Madeleines. Aber das heißt nicht, dass sich wiederholen wird, was letzten Sommer zwischen ihnen war. Denn eines will Sean auf keinen Fall: sich Weiterlesen

Evanovich, Janet – Ziemlich beste Küsse (Stephanie Plum Bd. 23)

Evanovich, Janet
Ziemlich beste Küsse
Stephanie Plum Bd. 23
978-3-442-20522-6
Random House/Goldmann

Inhalt:

Mag sein, dass Stephanie Plum kein Albert Einstein ist, aber sie merkt es, wenn sie für dumm verkauft wird – so wie im Fall des Studenten Ken Globovic. Globovic soll den chronisch missmutigen Dekan verprügelt haben. Jetzt ist er abgetaucht. Zwar wurde er auf dem Campus gesichtet, doch seine Kommilitonen halten dicht. Als das Opfer der Prügelattacke erschossen im eigenen Vorgarten liegt und keiner irgendein Interesse an dem Mordfall zeigt, wird Stephanie klar: An diesem College ist was faul. Gemeinsam mit ihrem On-Off-Freund Joe Morelli und Ranger, Sicherheitsexperte und sexy Versuchung, stürzt sie sich in die Ermittlungen – und Hals über Kopf ins Chaos … (Quelle Random House/Goldmann)

Meine Meinung/Zusammenfassung:

Die Stephanie Plum Reihe ist eine meiner Weiterlesen

Morgan, Sarah – Lichterzauber in Manhattan (Band 3 – From Manhattan with love)

Morgan, Sarah
Lichterzauber in Manhattan
Band 3 – From Manhattan with love
978-3-95649-671-4
Mtb/Harper Collins

Inhalt:

Eva ist eine hoffnungslose Romantikerin und sieht nur die guten Seiten des Lebens. Kein Wunder, dass sie Weihnachten in New York liebt wie kein anderes Fest im Jahr. Um ihr Konto aufzustocken, tritt die New Yorker Food-Bloggerin eine Stelle bei dem erfolgreichen Horror-Autor Lucas Bale an. Womit sie nicht gerechnet hat: Der grimmige Brite kann die Feiertage nicht ausstehen. Mit Tannenschmuck und Plätzchenduft will Eva ein kleines Weihnachtswunder an ihm wirken – mit mehr als frostigem Ergebnis. Warum nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten? (Quelle Mtb/Harper Collins)

Meine Meinung: Weiterlesen

Murphy, Julie – Dumplin (Go big or go home)

Murphy, Julie
Dumplin -Go big or go home
978-3-8414-2242-2
FJB

Inhalt:

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin‘ genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal. Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein. Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt. (Quelle Fischer Verlage/FJB)

Meine Meinung/Zusammenfassung:

Im Moment ist diese Geschichte in aller Munde weil – verfilmt für Netflix mit Jennifer Aniston! Leider leider habe ich kein Netflix und ich hätte mir, wenn schon, das ganze als Weiterlesen