Just, Katja – Barfuß auf dem Sommerdeich

Just, Katja
Barfuß auf dem Sommerdeich
978-3-95910-117-2
Eden Books

Inhalt:

Hooge ist die zweitgrößte Hallig im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer mit rund 100 Einwohnern. Eine davon: Katja Just. Vor 16 Jahren tauschte die Großstädterin ihr Leben im turbulenten München gegen den beschaulichen Alltag auf der Marschinsel ein und hat es seitdem nie bereut. Denn: Trotz aller Zurückgezogenheit, langweilig wird es auf Hallig Hooge nie! Von Begegnungen mit eigensinnigen Halligleuten über faszinierende Naturschauspiele bis hin zu ungeahnten Herausforderungen am Rande der Zivilisation hat Katja Just einiges zu erzählen. Mit viel Humor gibt sie Anekdoten aus ihrem Leben wieder und zeigt den Lesern, wie ereignisreich und erfüllend der Alltag am vermeintlichen Ende der Welt sein kann. Ein Buch für alle, die sich ab und zu einen Moment der Weiterlesen

Advertisements

Archan, Isabella – Tote haben kein Zahnweh

Archan, Isabella
Tote haben kein Zahnweh
978-3-95451-776-3
Emons

Inhalt:

Dr. Leocardia Kardiff, Zahnärztin mit Spritzenphobie, wird in den Mord an einer betuchten Witwe verwickelt. Von Neugierde und Gerechtigkeitssinn getrieben, macht sie sich auf die Suche nach dem Täter – und gerät nicht nur mit Hauptkommissar Jakob Zimmer, Ermittler mit Zahnschmerzen, in Konflikt, sondern auch selbst in Lebensgefahr. Denn der Mörder Weiterlesen

Juterczenka von, Mirco – Wir Wochenendrebellen

Juterczenka von, Mirco
Wir Wochenendrebellen
978-3-7109-0017-4
Benevento

Inhalt:

Ursprünglich sollte es nur darum gehen, dem Jungen einen Lieblings-Fußballverein zu suchen. Jason, geboren 2005, ist Asperger-Autitst und seit seinem sechsten Lebensjahr mit seinem Vater Mirco unterwegs auf Groundhopping-Tour durch die Fußballstadien. Deutschlands und des benachbarten Auslands. Das Buch ist Zeugnis einer ganz besonderen Vater-Sohn-Beziehung, ein humorvolles und lehrreiches Beispiel dafür, was möglich ist, wenn man versteht, dass Lieben ein Verb ist. (Quelle Benevento Books)

Meine Meinung: Weiterlesen

Leky, Mariana – Was man von hier aus sehen kann

Leky, Mariana
Was man von hier aus sehen kann
978-3-8321-9839-8
Dumont

Inhalt:

Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman. ›Was man von hier aus sehen kann‹ ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Weiterlesen

Buchhop, Sonja – Kulinarische Weihnachtsreise

Buchhop, Sonja
Kulinarische Weihnachtsreise
978-3-86037-642-3
Limosa Verlag

Inhalt:

Weihnachtlich-kulinarisch durch deutsche Länderküchen. Mit kulinarischen Festtagsporträts von Norddeutschland bis zu den Alpen hat sich Sonja Buchhop einen Traum erfüllt − ein Buch über Weihnachten. Für „Kulinarische Weihnachts Reise. Festtage in heimischen Länderküchen“ (Edition Limosa) lässt sie 16 kulinarisch inspirierte und versierte Menschen von „ihrem“ Weihnachten erzählen. So sind aus Familien- und Lieblingsrezepten, regionalen Besonderheiten und persönlichen Weihnachtstraditionen schöne Beschreibungen rund um Weihnachten entstanden. Im Mittelpunkt steht das, was Familien und Freunde zusammen an den Tisch bringt − die Weiterlesen

Kinkel, Tanja – Grimms Morde

Kinkel, Tanja
Grimms Morde
978-3-426-28101-7
Droemer

Inhalt:

Der neue historische Roman der Spiegel-Bestsellerautorin Tanja Kinkel führt zurück in das neunzehnte Jahrhundert und verbindet märchenhaftes Setting und historische Spannung mit einer grausamen Mordserie. Rot wie Blut… Kassel, 1821: Die ehemalige Mätresse des Landesfürsten wird nach Märchenart bestialisch ermordet. Die einzigen Indizien weisen ausgerechnet auf die Gebrüder Grimm. Weil die Polizei nicht in Adelskreisen ermitteln kann, die sich lieber Bericht erstatten lassen, anstatt Fragen zu beantworten, kommen den Grimms Jenny und Annette von Droste-Hülshoff zur Hilfe. Ein Zitat aus einer der Geschichten, welche die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen hatten, war bei der Leiche gefunden worden. Bei ihrer Suche müssen sich die vier aber auch ihrer Vergangenheit stellen: Vorurteilen, Zuneigung, Liebe – und Hass, und diese Aufgabe ist Weiterlesen

Bognanni, Massimo + Prange, Sven – Made in Germany

Bognanni, Massimo + Prange, Sven
Made in Germany
Große Momente der deutschen Wirtschaftsgeschichte
978-3-593-50590-9
Campus

Inhalt:

An einem Sommertag 1888 setzt sich eine Frau mit ihren beiden Söhnen in eine motorisierte Kutsche, die ihr Mann gebaut hat – mit ihrer waghalsigen Probefahrt verhilft Bertha Benz dem Automobil zum Durchbruch. 1945 übernehmen zwei Brüder in Essen den Tante-Emma-Laden ihres Vaters – Karl und Theo Albrecht begründen damit das Discountmodell im Einzelhandel. Sternstunden wie diese prägten die deutsche Wirtschaftsgeschichte. Sie legten die Grundsteine für Weltkonzerne, für die soziale Marktwirtschaft und den Wohlstand der Bundesrepublik Deutschland. Die Pioniere von damals glänzten durch Eigenschaften, von denen „die Entscheider von heute“ noch immer vieles lernen können. 20 Meilensteine „made in Germany“ stellt Weiterlesen