Weiler, Jan – Kühn hat Ärger (Bd. 2)

Weiler, Jan
Kühn hat Ärger
Bd. 2 Hauptkommissar Kühn
978-3-492-05757-8
Piper

Inhalt:

Die Sonne geht auf, es regnet, oder es schneit. Aber im Grunde startet jeder neue Tag mit derselben Chance. So sieht Martin Kühn es jedenfalls, an guten Tagen. In letzter Zeit allerdings hatte er eher selten gute Tage, seine Frau Susanne benimmt sich seltsam, und er selbst ist dabei, einen amourösen Fehltritt zu begehen. Auch der heutige Tag beginnt wechselhaft, denn Kühn soll mit seinem Kollegen Steierer den Mörder eines jungen Mannes finden. Die Ermittlungen führen ihn, den einfachen Polizisten und Berufspendler, in die Welt der Reichen und Wohltätigen. Diese neue Erfahrung setzt ihm doch mehr zu, als Kühn es sich eingestehen will. Und während er auf der Terrasse der Verdächtigen selbstgemachte Limonade kostet, sucht Kühn die Antwort darauf, ob es überhaupt einen Ort gibt, an dem er in diesem Leben richtig ist. (Quelle Piper)

Mein Meinung/Zusammenfassung: Weiterlesen

Advertisements

Weiler, Jan – Kühn hat zu tun

 

Weiler, Jan Kühn hat zu tun ISBN 978-3-463-40643-5

Weiler, Jan
Kühn hat zu tun
ISBN 978-3-463-40643-5

Inhalt:

Endlich! Nach seinen Bestsellern „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und „Das Pubertier“ legt Erfolgsautor Jan Weiler seinen neuen Roman vor.

Martin Kühn ist 44, verheiratet und hat zwei Kinder. Er wohnt auf der Weberhöhe, einer Neubausiedlung nahe München. Früher stand dort mal eine Munitionsfabrik. Aber was es damit auf sich hatte, weiß Kühn nicht so genau. Es gibt ohnehin viel, was er nicht weiß: Zum Beispiel, warum von seinem Gehalt als Polizist nach allen Abzügen Weiterlesen