Samstags auf der Buchmesse in Frankfurt 19.10.19

Samstags auf der Buchmesse in Frankfurt … ja, tja – es war die Hölle. Menschenmassen noch und nöcher, kein Durchkommen, Stillstand, Hitze in den Hallen, ich fand es war extrem und sehr nervig.

Über die Frankfurter Buchmesse Homepage hatte ich mir ein kleines Programm zusammengestellt, dass ich aber nicht einhalten konnte. Um von einer Halle zur nächsten zu kommen, was an Fachbesuchertagen kein Problem ist, dauerte es hier unter Umständen bis zu einer halben Stunde, weil einfach kein Durchkommen war. Irgendwann gab ich es auf und ließ mich mit der Menge treiben … und konnte so einige interessante Bücher für mich finden.

Zunächst hier ein paar Eindrücke von am Samstag im Allgemeinen quer beet durch die Buchmesse:

 

Und hier Bücher, auf die ich aufmerksam wurde:

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.