Morgan, Sarah – Lichterzauber in Manhattan (Band 3 – From Manhattan with love)

Morgan, Sarah
Lichterzauber in Manhattan
Band 3 – From Manhattan with love
978-3-95649-671-4
Mtb/Harper Collins

Inhalt:

Eva ist eine hoffnungslose Romantikerin und sieht nur die guten Seiten des Lebens. Kein Wunder, dass sie Weihnachten in New York liebt wie kein anderes Fest im Jahr. Um ihr Konto aufzustocken, tritt die New Yorker Food-Bloggerin eine Stelle bei dem erfolgreichen Horror-Autor Lucas Bale an. Womit sie nicht gerechnet hat: Der grimmige Brite kann die Feiertage nicht ausstehen. Mit Tannenschmuck und Plätzchenduft will Eva ein kleines Weihnachtswunder an ihm wirken – mit mehr als frostigem Ergebnis. Warum nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten? (Quelle Mtb/Harper Collins)

Meine Meinung:

Sarah Morgan ist, seit ich die „Puffin-Island Reihe“ gelesen habe, eine meiner Lieblings-Autorinnen für den Bereich Liebesromane. Ansonsten hätte ich dieses Buch nicht gelesen, denn die Inhaltsangabe machte mich nicht neugierig, im Gegenteil. Aber da das Buch von Sarah Morgan war und ich es zufällig in meiner Stadtbücherei entdeckte, nahm ich das Buch dennoch irgendwie halbherzig mit, denn ich konnte mir nicht vorstellen, wie aus dieser Inhaltsangabe eine schöne Liebesgeschichte werden sollte. Aber da die Autorin mich vorher schon mal überzeugt hatte, wollte ich es gerne probieren. Und das war auch gut so!

Trotzdem fing ich mit einer eher negativen Einstellung mit dem Lesen an. Und schon kurze später wusste ich, ich hatte mich, was die Autorin und ihre Geschichten anbelangt, nicht geirrt! Der Anfang ist sehr aufregend, da Lucas Eva mit einer Einbrecherin verwechselt. Und dann wird es einfach nur noch romantisch mit witzigen und spritzigen Dialogen.

Eva ist eine romantische junge Frau, kurvig, herzförmiges Gesicht und gelockte blonde Haare. Sie ist ein sehr freundlicher und empathischer Mensch, was ihr verschiedentlich als Naivität ausgelegt wird. Manchmal fühlt sie sich einsam, weil sie keine Familie hat. Vor einem Jahr ist ihre Großmutter gestorben, von der sie kochen gelernt hat. Ihr Hobby ist Kochen und sie hat einen Food-Blog. So gibt es auch ein paar Ideen für ein leckeres Essen im Buch. Eva arbeitet zudem mit ihren Freundinnen im eigenen Start-Up-Unternehmen, der Event- und Concierge-Agentur „Urban-Genie“. Sie ist schon lange Single.

Lucas ist ein Bestseller Autor, er schreibt Thriller. Er ist ein Frauenschwarm mit seinen dunklen Haaren und dunklen Augen. Dazu durchtrainiert, muskulös und 1,90m groß. Aber auch kalt, distanziert, einschüchternd und beeindruckend und mit einer Schreibblockade. Gerade Weihnachten hasst er sehr, weil er in dieser Zeit seine Frau verloren hat. Er trauert und muss dennoch den Abgabetermin für sein neuestes Buch einhalten, hat aber noch keine Seite geschrieben. Gerade zur Weihnachtszeit macht ihm der Verlust seiner Ehefrau sehr zu schaffen.

Die Geschichte handelt komplett in dem Appartement/Penthouse hoch über dem Central Park in New York. Eigentlich sollte Lucas in Vermont sein, um dort sein Buch zu Ende zu schreiben. Er verheimlicht allen, dass er überhaupt noch nicht damit angefangen hat. Stattdessen vergräbt er sich in seinem Luxus-Penthouse mit herrlicher Aussicht. Bis Ewa unerwartet auftaucht. Sie handelt im Auftrag seiner Großmutter und soll sein Penthouse weihnachtlich schmücken, in der Annahme, dass Lucas in Vermont ist. Was für eine Überraschung, als beide aufeinandertreffen. Und wie amüsant. Denn ab dem Moment ist Lucas inspiriert. Ihm fallen tausend Dinge zugleich für sein Buch ein. Und alles was Eva sagt, dreht er sich erst mal für einen Thriller zu recht. Das ist so witzig, dass ich ein paar mal lachen und schmunzeln musste.

Dennoch will Lucas seine Ruhe haben. Da aber gerade ein Schneesturm über New York niedergeht, will Lucas Eva nicht vor die Tür setzen. Sie arrangieren sich und Lucas lauert auf jedes Wort von Eva, um neue Ansätze für seinen Thriller zu bekommen.

So beginnt das Love-Interest zwischen den beiden. Ich hätte nicht erwartet, dass man dies nur innerhalb dieses Penthouses so leidenschaftlich darstellen könnte. Man fiebert mit. Die gegenseitige Anziehungskraft, die beide unterdrücken wollen aber nicht können, spannungsgeladene Momente, prickliges Bauchflattern, also schon ziemlich perfekt.

 

Fazit:

Wenn die Geschichte nicht von Sarah Morgan gewesen wäre, eine meiner Lieblingsautorinnen aus dem Liebesromane-Bereich, hätte ich sie wahrscheinlich nicht gelesen, weil mich die Inhaltsangabe nicht überzeugt hat. Aber ich kann jedem, der ein ähnliches Gefühl hat, empfehlen, das Buch zu lesen. Es ist stellenweise köstlich amüsant und mit vielen prickeligen Momenten was das Liebesleben der beiden Hauptprotagonisten anbelangt.

Eva ist eine herzensgute und emphatische, aber sehr stylische junge Frau. Wegen ihrer Romantik wird sie oft als naiv wahrgenommen. Es ist spannend zu lesen, wie es ihr gelingt, das kalte Herz von Thriller-Autor Lucas zu knacken. Dabei knistert es ganz schön und die sexuelle Spannung zwischen den beiden steigt mit jeder Seite.

Wie immer ist der Schreibstil flüssig und das Buch ist schnell zu lesen. Es ist eine Wohlfühlgeschichte für die Vorweihnachtszeit, deren romantisches Setting in Manhattan/New York spielt. Mit allem drum und dran, mit weihnachtlichen verschneitem Central Park und einem Besuch bei Tiffanys.

Alles in Allem: Eine amüsante Wohlfühlgeschichte für die Vorweihnachtzeit mit sehr knisterenden Love-Interest-Momenten in einem Luxus-Penthouse in New York. Ich habe die Geschichte sehr gemocht und mir deswegen gleich in meiner Bücherei die ersten beiden Bände dieser „From Manhattan with Love – Reihe“ reservieren gelassen.

Lieblingsbuch!

Das Buch erschien am 9. Oktober 2017

Link zum Buch/Verlag: https://www.harpercollins.de/mira/lichterzauber-in-manhattan

 

Reihenfolge From Manhattan with Love
Band 1 Schlaflos in Manhattan Paige + Jake
Band 2 Ein Sommergarten in Manhattan Frankie + Matt
Band 3 Lichterzauber in Manhattan Eva + Lucas

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.