Mallery, Susan: Eine Marcelli geht aufs Ganze -Band 2 Marcellis

Mallery, Susan Eine Marcelli geht aufs Ganze Serie Die Marcellis Band 2 ISBN 3-86278-508-4 Mira Taschenbuch

Mallery, Susan
Eine Marcelli geht aufs Ganze
Serie Die Marcellis
Band 2
ISBN 3-86278-508-4
Mira Taschenbuch

Inhalt:

Willkommen auf dem Weingut der Marcellis. Hier feiert man guten Wein, gutes Essen – und die Liebe. Wein, Weiber und … das Versprechen, mit dem nächsten Mann ins Bett zu gehen, der ihr über den Weg läuft. So endete Francescas Mädelsabend mit ihren Schwestern. Dumm nur, dass die sich am nächsten Morgen noch an alles erinnern und sie beim Wort nehmen. Gut hingegen, dass der nächste Mann, der Francesca über den Weg läuft, ausgerechnet Sam ist. Der Sex mit ihm ist alles andere als belanglos, und sie stürzen sich Hals über Kopf in eine heiße Affäre. Die Zeit ohne Verpflichtungen endet jedoch jäh, als mit einem Mal Sams Tochter aus erster Ehe vor seiner Tür steht und bei ihm wohnen will – und Francesca zeitgleich entdeckt, dass sie und Sam mehr verbindet, als sie geahnt hatten. (Quelle Mira Taschenbuch Verlag)

Meine Meinung:

Das Titelbild ist wie immer sau-blöd (sorry).Nachdem der erste Band etwas schleppend, aber dennoch up-to-date ist, war ich nun auf den zweiten Band der Marcelli-Wine-Dynastie gespannt. Und was soll ich sagen, er hat mir gefallen. Es ist leicht geschrieben wie der Sommer, spielt wie der erste Band in Kalifornien, „Hintergrund“ ist die Weinkellerei Marcelli in der die Großfamilie aus Italien lebt. Alles dreht sich um diesen Haushalt in den Weinbergen, es ist gemütlich, schnucklig, und wohnlich, wenn die Eltern und Großeltern Plätzchen backen, selber Ravioli herstellen und Sonntags alle Frauen mit Kleid zum Mittagstisch erscheinen müssen. Da herrscht noch italienisch-katholische „Zucht und Ordnung“, jedenfalls halbwegs. Dass die modernen Marcelli-Schwestern sich gegen einige Traditionen zu recht zur Wehr sitzen, bleibt da nicht aus. Wenn dann noch ein Mann ins Spiel kommt …

Also, die drei modernen  Marcelli-Schwestern sind einem gleich sympathisch, die Geschichten sind Wohlfühlgeschichten, auf leichte Art a la Rosamunde-Pilcher oder Lindström-Verfilmungen, nur dass keine Adligen die Rolle spielen, sondern Anwälte, Caterer, Winzer, CEOs usw.

Also, wer etwas schönes im Sommer lesen will, egal wo, ist mit dieser Serie gut bedient.

Lieblings-Serie ! Unbedingt lesen!

 

Reihenfolge:

Band 1: Eine Marcelli gibt nicht nach

Band 2. Eine Marcelli geht aufs Ganze

Band 3: Eine Marcelli weiß was sie will

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s