Das Schrot und Korn Kochbuch

Das Schrot und Korn Kochbuch 978-3-8001-0826-8 Ulmer Verlag

Das Schrot und Korn Kochbuch
978-3-8001-0826-8
Ulmer Verlag

Inhalt:

Brunnenkresse, Spinat, Löwenzahn im Frühling. Paprika, Artischocken, Tomaten im Sommer. Schwarzwurzeln, Rüben und Rosenkohl im Herbst. Grünkohl und Co. im Winter. Alles am besten zu seiner Zeit – so ist Genuss garantiert. Sie möchten aus saisonalen und möglichst regionalen Produkten etwas Leckeres kochen? Wunderbar – genießen Sie Rote-Bete-Apfelsuppe, Erdbeer-Spinat-Salat, Kürbistarte oder Klassiker wie Linsen und Spätzle. Alle Gerichte sind saisonal sortiert und vegetarisch oder vegan. Ob Suppen, Salate, deftige Hauptspeisen oder köstliche Desserts – rund 80 Rezepte schmecken der ganzen Familie. (Quelle Ulmer Verlag)

Meine Meinung:

Ich liebe die Zeitschrift Schrot und Korn schon seit Jahren. Ich gestehe, manchmal gehe ich nur in den Bioladen, kaufe nichts und hole mir nur schnell die Zeitschrift. Deswegen fiel mir auch das Buch gleich auf, als es in der Bücherei ausgestellt wurde. Auch im Buch wird auf die kostenlose Zeitschrift hingewiesen und auf die Philosophie von Schrot und Korn eingegangen. Es hat ein handliches Format (17x23cm), ist also für ein Kochbuch eher klein, aber dafür liegt es sehr gut in der Hand und stört somit auch nicht beim nachkochen der Rezepte.

Hier ein Foto von den Schrot & Korn Zeitschriften, die im Buch abgebildet sind:

Das Schrot und Korn Kochbuch 978-3-8001-0826-8 Ulmer Verlag

Das Schrot und Korn Kochbuch
978-3-8001-0826-8
Ulmer Verlag

Die Aufteilung der veganen und vegetarischen Rezepte ist in Frühling, Sommer, Herbst und Winter vorgenommen. Und unter der jeweiligen Jahreszeit wieder in eine strukturierte und immer wieder kehrende Ordnung nach Suppen, Salate, Hauptgerichte, Desserts.

Und dann geht es auch schon mit den Rezepten los, die übersichtlich präsentiert werden: Links das Foto und rechts das Rezept. Weiterhin angegeben sind die Zubereitungszeit, die Nährwerte und für wie viel Personen das Gericht gedacht ist. Zudem gibt es unter dem Rezept-Namen eine Skala mit einfach, vegan, raffiniert, gut vorzubereiten, für eine kleine Einschätzung.

Am Schluss des Buches gibt es ein Rezeptregister, alphabetisch sortiert.

So, und was soll ich jetzt lange beschreiben, Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Das Schrot und Korn Kochbuch 978-3-8001-0826-8 Ulmer Verlag

Das Schrot und Korn Kochbuch
978-3-8001-0826-8
Ulmer Verlag

Fazit:

Wer die Rezepte in der Zeitschrift Schrot und Korn mag, wird auch dieses Kochbuch mögen. Spontan meinte ich mich zu erinnern, dass die Rezepte immer besondere Zutaten brauchten, aber da habe ich mich geirrt. Mittlerweile sind Puy-Linsen, Ahornsirup, Traubenkern- oder Haselnussöl, Marillen-Essig, Agavendicksaft, Kichererbsen oder asiatische Zutaten überall zu bekommen. Vielleicht waren diese Zutaten früher mal „exotisch“, heute findet man sie in vielen Rezepten. Die Bio-Rezepte im Buch, egal ob vegetarisch oder vegan werden lecker präsentiert. Für alle, die sich gesund ernähren und “Superfood“ mögen. Auch wenn das Kochbuch eher einfach daherkommt, und auf den ersten Blick auch eher normale Kost bietet, haben mir viele Rezepte eben genau wegen der Einfachheit gefallen. Aus diesem Grund habe ich auch nicht lange überlegt, und mir das Buch gebraucht gekauft.

Zum Buch/Verlag: http://www.ulmer.de/SchrotKorn-Kochbuch,L1VMTUVSU0hPUF9ERVRBSUw_U0hPUF9JRD01MDM4MDgwJk1JRD0zMjEw.html?UID=3992B540AE4243BB0AFBEE0FC0429434A07080532A15DF4BE3

Hier gibt es mehrer Fotos von den Rezepten im Buch:

schrot-korn-kochbuch-21-wz schrot-korn-kochbuch-20-wz schrot-korn-kochbuch-19-wz schrot-korn-kochbuch-18-wz schrot-korn-kochbuch-17-wz schrot-korn-kochbuch-16-wz schrot-korn-kochbuch-15-wz

Das Schrot und Korn Kochbuch 978-3-8001-0826-8 Ulmer Verlag

Das Schrot und Korn Kochbuch
978-3-8001-0826-8
Ulmer Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s