Neuzugänge 2017-Nr.5 / März

Ich hatte schon erzählt, dass ich in diesem Jahr sehr viele Neuzugänge habe und daher mit dem Lesen kaum nachkomme. Deswegen stelle ich euch hier und jetzt erst, meine neuen Bücher aus dem Monat März vor. Praktisch daran ist, dass ich einige mittlerweile rezensiert habe und ihr so gleich meine Meinung dazu lesen könnte.

Neuzugänge März 2017

 

 

Bloom, Cameron + Greive, Bradley Trevor – Penguin Bloom
Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete
978-3-8135-0761-4
Knaus Verlag

Bloom, Cameron & Greive, Bradley Trevor – Penguin Bloom / Der kleine Vogel der unsere Familie rettete

Inhalt: Penguin Bloom ist schon jetzt ein absoluter Publikumsliebling. Die lustigen, einfach zauberhaften Fotos der frechen Elster und ihrer australischen Adoptivfamilie gingen über die sozialen Medien durch die ganze Welt. Was die Fans nicht kennen, ist die bewegende Geschichte hinter den großartigen Bildern. Es ist die wahre Geschichte der Familie Bloom, die nach einem tragischen Unfall beinahe zerbricht und durch den witzigen kleinen Vogel namens Penguin gerettet wird. (Quelle Random House/Knaus Verlag)

Link zu meiner Rezension: – Penguin Bloom / Der kleine Vogel der unsere Familie rettete

Link zum Buch/Verlag: https://www.randomhouse.de/Buch/Penguin-Bloom/Cameron-Bloom/Knaus/e515201.rhd

 

 

Manstein von, Wilfried
Green Net
978-3-9424-9820-3
Edition Inmo

Manstein von, Wilfried – Green Net

Inhalt: Was wäre, wenn Bäume und Pflanzen sich in einem »green net« versammeln würden, um den blauen Planeten vom Menschen zu befreien?  Eine magische Reise! GREEN NET ist ein Fantasy-Roman für Menschen von 12 bis 112. Er spielt um das Jahr 2015 in einem westlichen Land unserer Zeit. (Quelle: https://www.green-net-roman.de/)

Link zu meiner Rezension auf Kibureich: Manstein von, Wilfried – Green Net

Link zum Verlag/Autor: https://www.green-net-roman.de/

 

 

Wolff, Carola
Ausgerechnet Muse
978-3-944788-46-3
Fabulus Verlag

Wolff, Carola – Ausgerechnet Muse

Inhalt: Die 17-jährige Apollonia Parker will frei und ungebunden sein. Sie träumt davon, mit ihrem Motorrad Bonnie durch Schottland zu fahren. Allerdings verfügt sie über eine Gabe, die sie besonders hasst: Sie ist wie ihre Mutter eine Muse. Apollonia hat aber keine Lust, sich an einen Künstler zu binden, diesen zu inspirieren und zu hätscheln. Als Nick ihr einen Song widmet, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn. Der junge, äußerst begabte Singer-Songwriter ist von Appolania ganz hingerissen. Doch der habgierige Konzernchef Viktor Tyrell ist gegen diese Verbindung. Er will Apollonias Gabe für seine Zwecke nutzen — und setzt die schwarze Muse Velika auf Nick an. (Quelle Fabulus Verlag)

Link zu meiner Rezension: Wolff, Carola – Ausgerechnet Muse

Link zum Buch/Verlag: http://www.fabulus-verlag.de/buecher/20/ausgerechnet-muse

 

 

Katcher, Brian
Ana und Zak
978-3-423-65025-0
Dtv / Reihe Hanser

Katcher, Brian – Ana und Zak

Inhalt: Ana und Zak leben auf zwei verschiedenen Planeten – bis zum ersten Kuss. Ana und ihr jüngerer Bruder Clayton nehmen an derselben Quiz-Meisterschaft in Seattle teil wie Zak. Alles könnte gut sein, doch Mastergenie Clayton entwickelt sich zum kleinen Aas und haut heimlich abends vom Turnier ab, um sich auf der nahe stattfindenden großen Science-Fiction-Comic-Convention zu amüsieren. Für Ana und Zak, die ihn finden müssen, bevor der Morgen graut (alles andere hätte furchtbare Konsequenzen) beginnt eine Nacht zwischen Orks, Bogen schießenden Amazonen und wild gewordenen Wikingern. Eine verrückte Nacht, in der beide über sich hinauswachsen, ihre Masken fallen lassen sich zum ersten mal so sehen, wie sie sind: verletzlich, wütend, voller Leben und randvoll mit Gefühlen füreinander. (Quelle dtv)

Link zum Buch/Verlag: https://www.dtv.de/buch/brian-katcher-ana-und-zak-65025/

 

 

Bariie, J.M.
Peter Pan
978-3-649-62306-9
Coppenrath

Bariie, J.M. – Peter Pan

Inhalt: Alle Kinder werden einmal erwachsen – außer Peter Pan! Als er noch klein war, lief er von zu Hause fort nach Nimmerland und beschloss, für immer ein Junge zu bleiben … Reisen Sie mit Peter Pan nach Nimmerland – wie nie zuvor: Zehn aufwendig gearbeitete interaktive Extras wie Drehscheiben, Zeitungsausschnitte oder Landkarten zum Ausfalten und das eigenständige, moderne Design machen diese prachtvolle, bibliophile Jugendbuch Ausgabe von James M. Barries Klassiker zu einem optischen und haptischen Erlebnis. (Quelle Coppenrath)

Link zum Buch/Verlag (hier gibt es auch einen schönen Buch-Trailer zum anschauen): https://www.coppenrath.de/buecher/jugendbuch/peter-pan/

 

 

Honisch, Ju
Seelenspalter /Die Geheimnisse der Klingenwelt
978-3-426-51844-1
Knaur

Honisch, Ju – Seelenspalter /Die Geheimnisse der Klingenwelt

Dieses Buch erhielt ich aus meinem 3-Monats-Abo der Lesekatzen-Buchbox. Hier der Link zu meinem Bericht darüber: Die Lesekatzenbuchbox März 2017 /

Inhalt: Düster, intensiv, geheimnisvoll: „Seelenspalter“ ist atemberaubende Assassinen-Fantasy von der mehrfach preisgekrönten Autorin Ju Honisch. Nur die Starken überleben in den Acht Reichen, die miteinander in einem endlosen Krieg um die Vorherrschaft liegen. Das begreift Maleni sehr schnell, als sie nach einem Massaker, dem ihr ganzes Dorf zum Opfer fällt, Aufnahme beim Orden der Xyi findet. Unerbittlicher Drill und ein geheimnisvolles Ritual lassen einen Teil von Maleni zur Assassinin Taryah werden, die ohne Mitleid zu empfinden oder Fragen zu stellen ihrem blutigen Handwerk nachgeht. Doch weder in den Acht Reichen noch beim Orden der Xyi sind die Dinge so einfach, wie sie scheinen. Und eines Tages muss Maleni erkennen, dass Taryah nicht nur ein Teil von ihr ist – sondern ihr größter Feind. (Quelle Droemer-Knaur)

Link zum Buch/Verlag: https://www.droemer-knaur.de/buch/9048729/seelenspalter

 

Finken, Kriemhild & Aloys
Klostergärten / Paradies der Stille
978-3-7995-0680-9
Thorbecke

Finken, Kriemhild & Aloys – Klostergärten / Paradies der Stille

Inhalt: Klostergärten erscheinen uns heute als Orte der Stille, nach der wir uns in der Hektik der modernen Zeit oft sehnen. Arbeit und Andacht haben ihren festen Platz im Leben der Mönche und Nonnen – und beides findet seinen Ausdruck in den Gärten der Klöster, die gleichzeitig Orte der Erholung und des Nachdenkens sind, aber auch Gemüse und Kräuter für die Klosterküche liefern. Reisen Sie mit den herrlichen Fotografien in diesem Bildband in die schönsten Klostergärten in Deutschland und erfahren Sie die Ruhe, die diese Gärten ausstrahlen. Nützliche Informationen wie Adressen und Öffnungszeiten sowie eine Übersichtskarte helfen beim Besuch der »Paradiese der Stille«. (Quelle Thorbecke Verlag)

Link zum Buch/Verlag:  http://www.thorbecke.de/klostergaerten-p-2052.html

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s