Neuzugänge 2017-Nr.1 / im Januar

Also, obwohl dieser Monat nach jung und frisch ist, sind schon wieder einige Bücher bei mir eingetrudelt. Und wie üblich, aus allen möglichen Genren.

Neuzugänge 2017-1 / im Januar

Neuzugänge 2017-1 / im Januar

Hier stelle ich euch in loser Reihenfolge vor, warum und wieso ich ein bestimmtes Buch gekauft habe und dazu gibt es eine kurze Inhaltsangabe vom Verlag.

 

Kristin Hannah Die Nachtigall 978-3-352-00885-6 RL Rütten & Loening Verlag

Kristin Hannah
Die Nachtigall
978-3-352-00885-6
RL Rütten & Loening Verlag

Kristin Hannah – Die Nachtigall

Wochenlang stolperte ich über dieses Buch, einfach überall. Eigentlich wollte ich es gar nicht lesen, aber jetzt liegt es auf meinen SUB. Ist es euch auch schon so ergangen?

Inhalt: Zwei Schwestern. Die eine kämpft für die Freiheit. Die andere für die Liebe. Der Weltbestseller – die Nr. 1 aus den USA. Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt? In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern. (Quelle Rüttgen & Loening /Aufbau Verlag)

Zum Buch/Verlag: http://www.aufbau-verlag.de/index.php/die-nachtigall.html

 

Charles Foster Der Geschmack von Laub und Erde 978-3-89029-262-5 Malik

Charles Foster
Der Geschmack von Laub und Erde
978-3-89029-262-5
Malik

Charles Foster – Der Geschmack von Laub und Erde

Durch einen kurze Erwähnung auf dem Blog von „little words“ (*hier*) wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Die Idee war so ungewöhnlich, dass ich es haben musste, erst recht, als ich las dass es unter „Malik“ beim Piper Verlag veröffentlicht wurde. Diese Reise- und Abenteuerberichte lese ich sehr gerne.

Inhalt: Tier sein – ein radikaler Selbstversuch. Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein. (Quelle Malik)

Zum Buch/Verlag: https://www.piper.de/buecher/der-geschmack-von-laub-und-erde-isbn-978-3-89029-262-5

 

 

Christine Thürmer Laufen Essen Schlafen 978-3-89029-471-1 Malik

Christine Thürmer
Laufen Essen Schlafen
978-3-89029-471-1
Malik

Christine Thürmer – Laufen Essen Schlafen

Ja, hier ist noch ein Buch von Malik, auf dass ich bereits seit 2015 warte. In diesem Jahr hörte ich das erste mal von Christine Thürmer, und zwar in einem Bericht in der Brigitte Zeitschrift (18/2015 S. 122). Damals war das Buch aber noch in Arbeit. Als es dann erschien, konnte ich mich nicht sofort dafür aufraffen, da ich einige schlechte Kritiken gelesen habe. Aber jetzt habe ich mich durchgerungen, es gekauft und werde mir dann meine eigene Meinung bilden.

Inhalt: Als Christine Thürmer gekündigt wird, beschließt sie, sich eine Auszeit zu nehmen und auf dem Pacific Crest Trail von Mexiko nach Kanada zu wandern – 4277 Kilometer. Eigentlich unsportlich, bricht sie zu ihrem Abenteuer auf und schafft es tatsächlich bis ans Ziel. Und sie geht weiter, läuft den Continental Divide Trail und den Appalachian Trail. Aus der gewissenhaften Geschäftsfrau wird eine Langstreckenwanderin, die fast ununterbrochen draußen unterwegs ist – zu Fuß, per Fahrrad oder Boot. Anschaulich und humorvoll beschreibt Christine Thürmer die Geschichte ihrer inneren Suche, ihre Erlebnisse und landschaftlichen Eindrücke auf den drei großen Trails Hiking Trails der USA und wie es ist, als Frau allein unterwegs zu sein. (Quelle Malik)

Link zum Buch/Verlag: https://www.piper.de/buecher/laufen-essen-schlafen-isbn-978-3-89029-471-1

 

Annegret Held Armut ist ein brennend Hemd 978-3-8479-0593-6 Eichborn

Annegret Held
Armut ist ein brennend Hemd
978-3-8479-0593-6
Eichborn

Annegret Held – Armut ist ein brennend Hemd

Dieses Buch wurde auf dem Glühwein-Bücher-Abend 2015 (*hier*) vorgestellt. Meine Stadtbücherei setzte mich auf die Warteliste und so konnte ich das Buch bald lesen. Es hat einen wirklich sehr ungewöhnlichen Erzählton, aber wenn der einen erst mal gepackt hat, ist es eine ganz eindrucksvolle Geschichte. Jetzt habe ich mir das Buch gebraucht für mich selber gekauft.*hier Rezension*

Inhalt: Im 19. Jahrhundert herrschen im Westerwald Armut und harte Arbeit. Finchens Leben besteht aus Kuhstall und Kirmes. Sie betet inbrünstig zum Herrgott, muss aber auch den Herzog – und für kurze Zeit Napoleon – in ihre Gebete einschließen. Die Hoffnung von 1848 erfüllt sich im Westerwald nicht und als verheerende Hungersnöte das halbe Dorf hinwegraffen, ziehen fahrende Händler durchs Dorf, die hübschen Mädchen ein besseres Leben in London versprechen. Wie groß muss die Not sein, bis du dein Kind verkaufst?… (Quelle Eichborn Verlag)

Link zum Buch/Verlag: https://www.luebbe.de/eichborn/buecher/sonstige-belletristik/armut-ist-ein-brennend-hemd/id_3220260

 

 

Bärbel Wardetzki Souverän & selbstbewusst 978-3-466-31028-9 Kösel Verlag

Bärbel Wardetzki
Souverän & selbstbewusst
978-3-466-31028-9
Kösel Verlag

Bärbel Wardetzki – Souverän & selbstbewusst (Der gelassene Umgang mit Selbstzweifeln)

Durch einen Newsletter wurde ich auf dieses Buch aufmerksam, das mich gleich vom Titel her sehr interessierte. Wer will nicht souveräner werden? Wer wird nicht ab und an von Selbstzweifeln geplagt? Ich erhoffe mir neue Erkenntnisse.

Inhalt: Wer kennt sie nicht? Selbstzweifel, die uns verunsichern: Kann ich das, darf ich das, ist das richtig, war ich gut genug? Diese Selbstzweifel schwächen unser Selbstwertgefühl und untergraben sowohl das Vertrauen in uns selbst als auch in andere Menschen. Die erfahrene Psychotherapeutin und Bestsellerautorin Bärbel Wardetzki zeigt, wie wir einen gelassenen Umgang mit Selbstzweifeln lernen können. Je mehr wir wissen, wie es zu diesen Angriffen auf unser Selbstwertgefühl kommt und welche Möglichkeiten wir haben, uns davor zu schützen, umso souveräner können wir neuen Situationen begegnen. Selbstvertrauen ist dabei das Schlüsselwort. Bärbel Wardetzki unterstützt die Leser dabei, Sicherheit in sich selbst zu finden, sich auf sich selbst zu verlassen und sich als die Person zu schätzen, die man ist. (Quelle Kösel Verlag)

Zum Buch/Verlag: https://www.randomhouse.de/Paperback/Souveraen-und-selbstbewusst/Baerbel-Wardetzki/Koesel/e435273.rhd

 

 

Uwe Hauck Depression abzugeben 978-3-404-60922-2 Lübbe

Uwe Hauck
Depression abzugeben
978-3-404-60922-2
Lübbe

Uwe Hauck – Depression abzugeben

Dieses Buch bekam ich als Rezensions-Exemplar zugeschickt. Es hörte sich nach nicht allzu schwieriger Lektüre zu diesem Thema an. Ich bin gespannt, ob ein leichter Erzählton mich überzeugen kann.

Inhalt: Seelische Erkrankungen verschleppt man oft und das kann schiefgehen. Uwe Hauck möchte über das Tabuthema Depressionen aufklären, den Betroffenen die Angst vor Psychiatrien nehmen und einen Einblick in das geben, was einem in der Klapse erwartet. Offen, schonungslos und unterhaltsam lässt er uns an seinem Therapieverlauf teilnehmen und spart nicht mit Anekdoten über Beschäftigungsmaßnahmen, wie Korbflechten, Maltherapien oder Ausdruckstänzen. Denn die Klapse ist nichts anderes als ein Krankenhaus für gebrochene Seelen, und eigentlich sind in der Klapse eher normale Menschen, die mit dem Wahnsinn da draußen nicht mehr fertig werden, so der Autor. (Quelle Lübbe)

Zum Buch/Verlag: https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/politik-und-gesellschaft/depression-abzugeben/id_5836575?

 

Josef Brami Trumps Amerika 978-3-86995-094-5 Quadriga Verlag

Josef Brami
Trumps Amerika
978-3-86995-094-5
Quadriga Verlag

Josef Brami – Trumps Amerika

Ich denke, jeder sollte dieses oder ein ähnliches Buch lesen, um zu verstehen, wie so etwas passieren konnte. Wie so eine unfähige Person an so eine große Macht gelangen kann. Ein Buch, dass ich einfach lesen muss!

Inhalt: Die Welt steht unter Schock. Die Amerikaner haben gewählt und sich entschieden: gegen Hillary Clinton und das politische Establishment, für den Quereinsteiger Donald Trump. Das hat Gründe. Viele Amerikaner fühlen sich abgehängt und von der Politik vernachlässigt. Trump hat es verstanden, nicht nur die soziale Misere vieler seiner Wähler, sondern auch grundlegende Defizite der amerikanischen Wirtschaft und Politik für seine Zwecke auszunutzen. Europa, auch Deutschland, hat ähnliche Probleme, wenn auch (noch) nicht in diesem Ausmaß. Und die europäischen Populisten analysieren Trumps Erfolgsrezept genau. Ist die freiheitliche Demokratie des Westens am Ende? Welche Folgen wird der erschreckend desolate Zustand der amerikanischen Gesellschaft für uns in Europa haben? Warum Amerika Donald Trump zum Präsidenten gewählt hat und was wir in Europa verlieren, weil in den USA das Geld regiert Josef Braml zeigt es. (Quelle Quadriga Verlag)

Zum Buch/Verlag: https://www.luebbe.de/quadriga/buecher/politik-und-gesellschaft/trumps-amerika-auf-kosten-der-freiheit -Trumps Amerika

 

 

Angela Hornbogen-Merkl Hannelore Bahl oder der Eselsfurz 978-3-394-263703-9 Der kleine Buchverlag

Angela Hornbogen-Merkl
Hannelore Bahl oder der Eselsfurz
978-3-394-263703-9
Der kleine Buchverlag

Angela Hornbogen-Merkl – Hannelore Bahl oder der Eselsfurz

Ich kann gar nicht sagen, wie ich auf diese Buch gestoßen bin. Eigentlich hätte es mich vom Titel und Cover her eher abgestoßen, aber die Inhaltsangabe machte mich dann neugierig. Eine 140kg Frau überquert zu Fuß die Alpen, eine Geschichte, natürlich fiktiv. Ab April 2017 gibt es Gott-sei-Dank ein neues Cover.

Inhalt: „Wenn man lange genug zwischen diesen Gipfeln herumläuft, fällt alles Negative von einem ab. Man muss nur fest stehen und die Nase mutig in den Wind halten.“

Bevor Hannelore ihrer Bergbekanntschaft Marga zustimmen kann, muss sie weit gehen. Ihr Weg führt sie ganz nach unten und, nach dem Tod ihrer Mutter, zu Fuß über die Alpen. Es ist keine Kleinigkeit, 140 kg Körpergewicht über Geröllhalden und schmale Pfade zu manövrieren. Besonders, wenn man gerade frisch genesen und unsportlich ist. Im Gepäck trägt sie zusätzliche Lasten: ihre nicht alltägliche Kindheit, die Erinnerung an eine aussichtslose Liebe und ihr Gewissen, das sie nicht zur Ruhe kommen lässt. (Quelle Der kleine Buchverlag)

Zum Buch/Verlag: http://derkleinebuchverlag.de/buch/belletristik/hannelore-bahl/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s