Morgan, Sarah – Für immer und ein Leben lang (Puffin Island Bd. 2, Brittany + Zachary)

Morgan, Sarah Für immer und ein Leben lang Puffin Island Bd. 2 (Brittany + Zachary) 978-3-95649-592-2 mtb

Morgan, Sarah
Für immer und ein Leben lang
Puffin Island Bd. 2 (Brittany + Zachary)
978-3-95649-592-2
mtb

Inhalt:

Die Archäologin Brittany Forrest ist ein echtes Inselkind – den Kopf voller Abenteuer, das Herz auf den Lippen und die Hände am liebsten tief im Schlamm vergraben. Mit stürmischen achtzehn heiratet sie den Insel-Bad-Boy Zachary Flynn – und schon in den Flitterwochen  fliegen die Fetzen. Scheidung inklusive. Und wäre da nicht ein Unfall, der sie Jahre später in ihre Heimat zurückführt, bestimmt hätte sie den Draufgänger für immer vergessen. Aber wenn die Nächte länger werden auf Puffin Island, entfaltet die idyllische Insel eine besondere Magie. (Quelle mtb-verlag)

Meine Meinung:

Das ist eines der Bücher, das ich eigentlich schnell übersehen hätte. Ich finde, das Cover ist ziemlich austauschbar, und daher kann ich auch gar nicht sagen, wo und wie ich auf dieses Buch aufmerksam wurde, nur, als ich es in der Bücherei im Neuerscheinungs-Regal stehen sah, war ich mal wieder überrascht was die Bücherei alles vorrätig hat und griff danach, wenn ich auch keine große Lust hatte, es sofort zu lesen. Es erschien mir ziemlich nichtssagend, dennoch nahm ich es mit, so für alle Fälle (kennt ihr das?).

So lag es dann auch über zwei Wochen bei mir rum, und als ich merkte, dass der Rückgabetermin näher rückte, beschloss ich spontan abends mit dem Lesen anzufangen. Was soll ich sagen? Es war so toll, dass ich es in einem Rutsch durchlas! Bis viertel nach zwei Nachts.

Zunächst einmal möchte nochmal auf das Cover und die Inhaltsangabe eingehen. Lasst euch von diesem unzureichendem Titelbild nicht abschrecken und auch nicht von dem Namen „Puffin-Island“ (furchtbar, gell?). Puffin Island ist eine fiktive Insel im Acadia Nationalpark in Maine/USA. Mit viel Wald und Felsen in der Penobscot Bay, erinnerte mich das ganze etwas an die Schäreninseln vor Stockholm. Im Buch wird auch der Ort Bar Harbour erwähnt, den es tatsächlich dort gibt. So haben mich dann auch die Landschaftsbeschreibungen dieser ländlichen Inselwelt schnell in einen Wohlfühlstatus katapultiert.

Diese kleine ländliche Idylle, der Zusammenhalt der Inselbewohner, die familiäre Atmosphäre und dazu eine Liebesgeschichte. Auch wenn es sich hier zuckersüß und klischeehaft anhört, die Geschichte hat mich dennoch positiv überrascht, wenn es auch ein paar wenige kleine Momente gab, wo ich dachte, okay, das ist jetzt „too much“. Zum Beispiel als Zachary in einer Szene zum „Hunde-Flüsterer“ avanciert. Sehr fürsorglich fand ich die Geste des „Eintopfes“ (was das bedeutet, müsst ihr selber lesen). Unter anderem zeigt dies die Anteilnahme der Inselbewohner, sie helfen und unterstützen sich gegenseitig. Diese Erfahrung macht Brittany, auch wenn es sie am Anfang ziemlich nervt. Sie ist eine Einheimische die „beschützt“ wird, das gehört dazu, auch wenn sie viele Jahre nicht dort war. Sie ist sehr loyal, ein „best friend forever“. Dahingegen muss sich Zachary erst beweisen. Der sprichwörtliche „Bad Boy“, vor dem Mütter ihre Töchter warnen, hat sich jedoch auf eigene Beine gestellt. Beide Hauptprotagonisten sind sehr authentisch beschrieben, mit all ihren Nöten und ihrer Vergangenheit. Sehr sympathisch. Auch die Anziehungskraft zwischen den beiden ist sehr spannend und glaubhaft beschrieben, so dass ich immer weiterlesen wollte, um endlich zu lesen, wie und wann sie „sich kriegen“. Durch die Anteilnahme der Inselbewohner, die die beiden eigentlich trennen wollen, werden sie kurioser Weise erst wieder zusammen gebracht. So ist das halt, wenn jeder sich einmischt.

Ein paar Mal wird es wirklich witzig, ich musste laut lachen und ein paar Mal kommt so ein subtiler Humor durch, den ich auch sehr gerne mag.

Das Ende kam mir dann ein wenig zu schnell, wie hastig zusammen geschrieben. Das war ein wenig schade, weil vorher eigentlich alles sehr gut nachvollziehbar war.

Interessant fand ich auch die anderen Freundinnen von Brittany: Emily, Lily und Skylar. Gleich am nächsten Tag recherchierte ich im Internet und konnte so unten aufgelistete Reihenfolge ermitteln. Schade, dass es die Geschichte mit Lily nur auf ebook gibt. Dennoch hat mir der Einstig und der Erzählton von der „Puffin-Island-Serie“ so gut gefallen, dass ich jetzt auch die anderen Bücher der Autorin lesen werde.

Fazit:

Morgan, Sarah Für immer und ein Leben lang Puffin Island Bd. 2 (Brittany + Zachary) 978-3-95649-592-2 mtb

Morgan, Sarah
Für immer und ein Leben lang
Puffin Island Bd. 2 (Brittany + Zachary)
978-3-95649-592-2
mtb

Ländliche Idylle, der Zusammenhalt unter den Inselbewohnern und eine spannende Liebesgeschichte (wann kriegen sie sich wieder?) lassen das Buch zu einem Wohlfühlroman werden. Angenehm leicht zu lesen, das Setting ist an der Küste Maines/USA. Für eine kurze „Alltagsflucht“ bestens geeignet. Könnte zu einer Lieblings-Serie werden, daher bin ich auf die andern Bände gespannt. Ich gebe noch den Tipp, sich nicht vom Cover oder vom Insel-Namen (Puffin-Island) abschrecken lassen.

Alles in allem: Leichte Lektüre, dennoch wunderschön zu lesen. Mir hat‘s gefallen. Gerne mehr davon. Ein Buch, dass ich meinen Freundinnen empfehlen würde, die keinen „Kitsch lesen wollen.

 

Puffin Island
Band  (1) Zwischen Vernunft und Sinnlichkeit Lily und Nik nur als ebook
Band 1 Einmal hin und für immer Emily und Ryan
Band 2 Für immer und ein Leben lang Brittany und Zachary
Band 3 Für immer und einen Weihnachtsmorgen Skylar und Alec

 

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Morgan, Sarah – Für immer und ein Leben lang (Puffin Island Bd. 2, Brittany + Zachary)

  1. Pingback: Morgan, Sarah – Für immer und einen Weihnachtsmorgen / Puffin Island 3 | buecherfuellhorn

  2. Pingback: Chapman, Janet – Mein gefährlicher Beschützer | Liebesromane

  3. Pingback: Die besten Liebesromane aus 2016 | Liebesromane

  4. Pingback: Etwas spät – aber dennoch: Neuzugänge im Dezember 2016 | Liebesromane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s