Schuhmacher, Heidi – Opferstein

Schuhmacher, Heidi Opferstein 978-3-89705-807-1 Emons

Schuhmacher, Heidi
Opferstein
978-3-89705-807-1
Emons

Inhalt:

Drei Touristinnen sterben durch Steinschlag an einem Kliff auf Rügen. Unfälle, behauptet die Polizei. Mord, sagt einer der Ehemänner der Toten und beauftragt die Hamburger Privatdetektivin Antonia, undercover auf der Insel zu ermitteln. Schon bald entdeckt Antonia in dem idyllischen Dorf ein Geflecht von Beziehungen, das die Bewohner mit den Toten verband – und kommt einem dunklen Geheimnis auf die Spur.

 Meine Meinung + Fazit:

Der Trend zu den Regional-Krimis geht weiter, und ich kann mich leider nicht entziehen – dieser hier spielt auf Rügen. Es werden ein paar Orte, ein paar Lokalitäten und natürlich die Kreidefelsen erwähnt.

Meiner Meinung nach ist der Fall zu konstruiert. Das betrifft den Beruf der Hauptprotagonistin ebenso wie Ihre Liebesaffären zwischen zwei Männern. Die Geschichte an sich ist noch nicht mal so schlecht, aber schlecht umgesetzt.

Vielleicht würde ich einen Folge-Roman dieser Autorin lesen, wenn ich viel Zeit hätte und auf Rügen Urlaub machen würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s