Bloggertreffen mit Benjamin Monferat (Frankfurter Buchmesse 2016)

 

Benjamin Monferat Bloggertreffen FBM2016 "Der Turm der Welt"

Benjamin Monferat Bloggertreffen FBM2016 „Der Turm der Welt“

Am Samstag fand auf der Buchmesse das Bloggertreffen mit Benjamin Monferat statt. Ein absolutes historisches Lieblingsbuch von mir ist „Welt in Flammen“ *Link zur Rezi* und auch „Der Turm der Welt“ *Link zu Rezi* konnte mich überzeugen.

Anhand der Kurzvorstellung auf den Klappenseiten und dem Foto im Buch hatte ich mir Benjamin Monferat irgendwie ganz anders vorgestellt. Sein richtiger Name ist Stephan Rother und als erstes bot er uns allen das „Du“ an. Eine andere Bloggerin und ich trafen als erstes dort ein, so dass wir vorab ein wenig plaudern konnten. Ich fühlte mich auf „einer Linie“ mit ihm, was an seiner sehr sympathischen und liebenswürdigen Art lag.

Bloggertreffen Benjman Monferat Buchmesse Frankfurt 2016

Bloggertreffen Benjman Monferat Buchmesse Frankfurt 2016

Aufgetischt für „Leib und Magen“ wurden Kaffee und Getränke, verschiedene Croissants und selbstgebackene Kekse, passenderweise zum neuen Buch in Eifelturmoptik.

Plätzchen in Eifelturm-Optik von Benjamin Monferat

Plätzchen in Eifelturm-Optik von Benjamin Monferat

 

Es kamen noch ca. acht andere Blogger hinzu, manche mit ihren Ehepartnern. Auch Benjamin Monferat hatte seine ebenso sympathische Ehefrau dabei, die sich dezent im Hintergrund hielt, aber durch ihren Mann öfters an den Tisch gelockt wurde, um bestimmte Aussagen zu unterstützen. Zum Beispiel auf die Frage einer Teilnehmerin, wie man die Eifelturm-Kekse in einem Stück vom Backblech bekommen hätte oder dass ein bestimmter Weg in Paris von A nach B 15 km war, wobei sich dann zur Erheiterung aller herausstellte, dass die vom Autor eher „gefühlten“ 15 km tatsächlich „nur“ 6-7 km waren. Überhaupt wurde viel gelacht.

Benjamin Monferat stellte also sein neues Buch „Der Turm der Welt“ vor. Erstaunt war ich, dass nur drei der Anwesenden das Buch bereits gelesen hatten. Aber dann dachte ich, dass diese Blogger-Mischung eigentlich optimal ist. So konnte der Autor sich selber nochmal vorstellen, auch um neue Interessenten für sein neuestes Buch zugewinnen.

Bloggertreffen mit Benjamin Monferat (Frankfurter Buchmesse 2016)

Bloggertreffen mit Benjamin Monferat (Frankfurter Buchmesse 2016)

Die Buchvorstellung bzw. die Vorstellung der Hauptprotagonisten erfolgte witzigerweise durch Playmobilfiguren, so dass sich jeder sofort ein „Bild“ machen konnte. Zwischendurch und hinterher wurden dann fragen gestellt, zum Beispiel ob Paris für den Autor eine besondere Stadt mit besonderer Verbindung wäre. Im Buch erwähnt er, dass während des Schreibens die Attentate von Paris geschahen. Konnte er so die Geschichte überhaupt zu Ende bringen? Seine Gefühle dazu beschreibt er im Buch im Nachwort und erklärte auch nochmal den hier Anwesenden seine Überlegungen dazu. Auch auf die Frage, ob die Geschichte dadurch beeinflusst wurde. Zudem berichtete er kurz von Gottlieb Daimler und Jack the Ripper, die ich auch in meiner Rezension erwähnte, da sie beide eine klitzekleine Rolle im Buch haben.

Auch ich hatte ein paar Fragen, die mir während des Lesens von „Der Turm der Welt“ kamen. Eine besonders sympathische Figur, Madame Celeste hatte Hitzewallungen. Ich dachte mir, vielleicht ist sie in den Wechseljahren – aber wie kommt ein männlicher Autor zu dieser Idee? Ich dachte, vielleicht hat seine Frau … ? Überhaupt, diese „Malaise“ war für mich irgendwie das I-Tüpfelchen der Madame Celeste.

Zudem wollte ich gerne wissen, wie er auf die Figur der mysteriösen „Minuit“ kam? Sie erinnerte mich an eine Mischung aus „Cat Woman“ und „Die geheimnisvolle Minusch“. Benjamin Monferat meinte eher an „Über den Dächern von Nizza“. Dann natürlich die Frage nach Verbindungen zum ersten Buch. Mir war aufgefallen, dass Fitz Edwards in beiden Büchern mitspielt und auch der König von Carpathien, dessen Sohn (?) dann vielleicht in „Welt in Flammen“ eine Hauptrolle hatte.

 

Bloggertreffen mit Benjamin Monferat (Frankfurter Buchmesse 2016) und Bücherfüllhorn-Blog

Bloggertreffen mit Benjamin Monferat (Frankfurter Buchmesse 2016) und Bücherfüllhorn-Blog

Die Zeit bei diesem Treffen verging wie im Flug, und schnell war eine Stunde vorbei. Ich bedanke mich beim Autor und Verlag für diese schöne Einladung.

 

 

Link zum Autor/Verlag: http://www.rowohlt.de/autor/benjamin-monferat.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s